#frauenbundblog2021-09-13T11:16:32+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben seit über einem Jahr neu. Seit Beginn der der Pandemie geben unsere Autorinnen im #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ Einblicke in ihre ganz persönliche Situation und beschreiben, was sie bewegt.

Über die Kommentarfunktion können Sie Ihre Gedanken äußern und mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie in einem eigenen Beitrag beschreiben, was Sie bewegt? Dann schreiben Sie gerne einen Beitrag als Gast-Autorin.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem #frauenbundblog!

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben seit über einem Jahr neu. Seit Beginn der der Pandemie geben unsere Autorinnen im #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ Einblicke in ihre ganz persönliche Situation und beschreiben, was sie bewegt.

Über die Kommentarfunktion können Sie Ihre Gedanken äußern und mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie in einem eigenen Beitrag beschreiben, was Sie bewegt? Dann schreiben Sie gerne einen Beitrag als Gast-Autorin.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem #frauenbundblog!

15Okt 2021

Spiritualität in der Krise

Von |0 Kommentare

„Spiritualität in der Krise“ – so heißt ein Gesprächsforum für pastorale Mitarbeiter*innen, zu dem ich eingeladen bin. Ich melde mich gleich an und freue mich, dass es in der Kirche St. Fidelis in Stuttgart stattfindet, dem neuen spirituellen Zentrum der [...]

8Okt 2021

Wie geht es?

Von |0 Kommentare

Läuft mir heute eine liebe Kollegin über den Weg, die ich – Corona geschuldet – vielleicht wirklich schon zwei Jahre nicht mehr gesehen habe. Beide erschrecken wir fast, und sie fragt – fast lapidar: „Wie geht es?“ Ja, wie geht [...]

6Okt 2021

Die Natur schätzen und schützen

Von |0 Kommentare

Angelika Lindner schreibt: Schon seit über 30 Jahren beschäftigt mich ein Thema ganz besonders: Die Wertschätzung unserer Nahrungsmittel. Es heisst ja auch so schön "Lebensmittel" und nicht "Krankheitsmittel"! Aber wir haben es alle zugelassen, meist aus Bequemlichkeit, dass Unmengen [...]

2Okt 2021

Der blaue Keil

Von |1 Kommentar

Das Bild drängt sich mir in dem Moment auf, als ich am Morgen nach der Bundestagswahl beim Frühstück die Wahlkreiskarte auf meinem Smartphone öffne. Ein Keil, der sich von Osten her ins Land frisst – „früher“ nur Sachsen – jetzt [...]

23Sep 2021

Ich habe die Wahl

Von |0 Kommentare

Am Sonntag ist es soweit. Es ist Wahltag. Bei uns in der Familie ist es immer ein kleines Ritual –ähnlich einem Kirchgang-, dass wir gemeinsam einen Spaziergang zum Wahllokal unternehmen. Das macht es ein bisschen feierlich. Unterwegs nörgelt meistens unser [...]

17Sep 2021

Angela Merkel & ich

Von |0 Kommentare

Lange Zeit habe ich nichts mehr von mir hören lassen in unserem Blog. Dabei habe ich mich in der Pandemiezeit nicht etwa in klösterliches Schweigen zurückgezogen, sondern im Gegenteil: meine Mitschwestern und ich sind versunken unter Bergen von Arbeit rund [...]

15Sep 2021

Licht und Schatten

Von |1 Kommentar

Ein sonniger Septembertag, blauer Himmel, weiße Wölkchen. Die Farbe Weiß, mit der wir uns, der Bitte der Einladenden folgend, auf die Räder geschwungen haben, scheint also wettertechnisch ganz passend. Trotzdem schauen uns entgegenkommende Fußgänger oder Fahrradfahrer neugierig an: Claudia Michel-Lücking [...]

13Sep 2021

Schritt für Schritt ist’s auch ein Weg

Von |3 Kommentare

Michaela Labudda schreibt: Die Spannung steigt und die Vorzeichen verdichten sich. Seit der ersten Synodalversammlung im Januar 2020 ist eine lange Zeit vergangen. Vielen ist über die Coronapandemie das Interesse am Synodalen Weg der Katholischen Kirche Deutschlands verlorengegangen. Da laut [...]

9Sep 2021

Die Unbeugsamen

Von |1 Kommentar

Kira Beer schreibt: Vor einigen Tagen habe ich im Kino die Dokumentation „Die Unbeugsamen“ gesehen. Auf der eigenen Homepage heißt es über den Film: „DIE UNBEUGSAMEN erzählt die Geschichte der Frauen in der Bonner Republik, die sich ihre Beteiligung an [...]

1Sep 2021

Menschen wie du und ich

Von |1 Kommentar

Der Bundestagswahlkampf hat Fahrt aufgenommen und geht in die letzte Phase. Noch dreieinhalb Wochen, dann werden wir sehen, welche Partei die Nase vorn hat bei den Wähler*innen. Es ist ein überraschend enges Rennen, und das macht es besonders spannend! Auf [...]

27Aug 2021

Darf ich mich freuen?

Von |0 Kommentare

Susanne Grimbacher schreibt: Ich sitze mit Freund:innen am Flussufer, wir genießen unser Eis, die Sonne lacht vom wolkenlosen Himmel, wir beobachten verschiedene Wasservögel und spielende Kinder. „Ach, ist das Leben schön“, sagte ich mit halb geschlossenen Augen. Im selben Moment [...]

16Aug 2021

Was das Patriarchat mit Toiletten zu tun hat

Von |1 Kommentar

Nadine Maier schreibt: Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum vor Frauentoiletten immer lange Warteschlangen sind, vor Männertoiletten aber nicht? Ich habe das ehrlicherweise bis vor kurzem als gegebenes Schicksal hingenommen und nicht weiter darüber nachgedacht. Gestern stand ich wieder [...]

11Aug 2021

Die schamlose Dirne

Von |0 Kommentare

Vor einigen Tagen las ich in der FAZ über einen sogenannten «Ehrenmord»: Einmal mehr wurde  eine Frau im Namen der Ehre und im Auftrag der Familie getötet. Die junge Frau wurde ermordet, weil sie selbstbestimmt leben wollte. «Ehrenmorde» scheinen oft [...]

3Aug 2021

Mit Gott am Strand ohne Plan

Von |1 Kommentar

Morgen früh sitze ich im Zug. Dann beginnt für mich ein besonderer Sommer. Ich werde auf der Nordsee-Insel Wangerooge arbeiten. Dort werde ich jeden Tag um 7.00 Uhr aufstehen. Eigentlich gar nicht meine Zeit im Urlaub. Und trotzdem freue ich [...]

Nach oben