#frauenbundblog2020-10-19T12:11:36+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! begann mit dem Schöpfungsmonat September der Kampagnenzeitraum #verantwortung. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Beteiligen Sie sich

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Maria Flachsbarth, MdB
Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! begann mit dem Schöpfungsmonat September der Kampagnenzeitraum #verantwortung. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Und nun viel Freude beim Lesen und Kommentieren – wir freuen uns auf Sie!

Stöbern Sie durch die Beiträge anhand der Tags (Schlagwörter) oder nutzen Sie die Suchfunktion:

23Feb 2021

Kirchenlatein

Von |0 Kommentare

Am vergangenen Wochenende haben unzählige Frauen in ganz Deutschland mit einem „Thesenanschlag 2.0“ auf sich aufmerksam gemacht. In sieben Thesen haben sie an Dom- und Kirchentüren geheftet, was sie unter einer glaubwürdigen Kirche verstehen. In allen denkbaren Medien wurde über [...]

16Feb 2021

Und dann die Hände zum Himmel…

Von |1 Kommentar

In diesem Refrain von den Kolibris spiegelt sich ganz viel von dem wider, was von vielen gerade schmerzlich vermisst wird: Unbeschwertheit, Gemeinschaftserleben, Lebensfreude. Wenn ich in den letzten Tagen mit Menschen ins Gespräch gekommen bin, berichten viele davon, wie beschwert [...]

15Feb 2021

Winter im Zelt

Von |0 Kommentare

Es ist Rosenmontag. Nach Fasnet ist mir heute nicht. Sie fällt aus, das kann ich verkraften. Draußen ist es ungemütlich kalt. Ich habe den Vögeln das Futter aufgefüllt. Und meine Gedanken gehen zu den Menschen, die auf der Straße leben. [...]

5Feb 2021

Klausen-Tausch

Von |0 Kommentare

An Tagen wie diesen wünschte ich mir, ich könnte meine Corona-Familien-Klause tauschen. Gegen eine echte Klause. So eine, wie die von Maria Anna. Mit der Eremitin habe ich vor ein paar Tagen telefoniert und ein Interview für Kirche im SWR [...]

2Feb 2021

Macht und Teilhabe

Von |2 Kommentare

  Noch ganz bewegt von den beiden Blogbeiträgen von Claudia Schmidt und Regina Illemann zu dem Buch „Weil Gott es so will“, möchte ich vom letzten Wochenende erzählen: Unter dem Thema „Macht und Teilhabe“ fand das deutschsprachige Präsidientreffen statt. Fünf [...]

31Jan 2021

Berufung wachsen lassen

Von |0 Kommentare

Am 28. Dezember 2020 hatte die römisch-katholische Priesterin Ludmilla Javorova ihr 50-jähriges Weihejubiläum. Das habe ich nicht selbst im Kopf, sondern eine Mitautorin des neuen Buches „Weil Gott es so will“ erinnerte daran, als sich letzte Woche einige Autorinnen digital [...]

28Jan 2021

„Weil Gott es so will“

Von |6 Kommentare

Seit gestern halte ich das Buch „Weil Gott es so will“ in Händen. Herausgegeben hat dieses Buch die eindrückliche Benediktinerin Sr. Philippa Rath aus der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen, die auf dem Synodalen Weg allen ins Gewissen spricht und [...]

13Jan 2021

Geduldsübung

Von |1 Kommentar

Homeschooling Tag Nr. 1 im neuen Jahr an diesem Montag. Wir haben uns gut vorbereitet. Mein Mann hat unseren alten Laptop aktiviert, denn der Unterricht soll nun nach Stundenplan per Videokonferenz stattfinden. Wir als Eltern sind erleichtert. Die Lehrer*innen unterrichten, [...]

31Dez 2020

Das erste Licht, der letzte Text

Von |0 Kommentare

Die letzten Stunden dieses so besonderen Jahres sind angebrochen. Noch sitze ich am Schreibtisch und habe eben den letzten facebook-Post für dieses Jahr veröffentlicht. Darin habe ich ein mir wichtiges Thema aufgegriffen, die Bedeutung der Medien als vierte Säule unserer [...]

22Dez 2020

Weihnachten – ganz anders?

Von |1 Kommentar

Als Familienfrau mit alten Eltern und erwachsenen Söhnen stelle ich mir jedes Jahr neu die Frage: Wie feiern wir als Familie Weihnachten? Schaffen es meine Eltern noch, uns alle an Heiligabend zu sich einzuladen? Können sie noch – und das [...]

18Dez 2020

Türen öffnen sich

Von |0 Kommentare

Ich sitze am Schreibtisch und die Wintersonne scheint herein. Ich will sie auf keinen Fall aussperren, deshalb rutsche ich mit meinem Stuhl hin und her und suche eine Position im hellen Sonnenschatten. Ich fühle mich leicht und froh. Gleich beginnt [...]

15Dez 2020

Advents-Erfahrung

Von |0 Kommentare

Ich sitze in meinem Büro und schaue in den Morgenhimmel. Hinter düsteren Wolken scheint ein heller, orange-roter Streifen am Horizont über der Schwäbischen Alb. Es ist eine eher unwirkliche Stimmung, die zur momentanen Lage zu passen scheint. Gestern habe ich [...]

12Dez 2020

Christ sein und Corona leugnen?

Von |3 Kommentare

Es ist Samstagnachmittag, ich sitze am Schreibtisch und beantworte Mails, die mich seit Montagabend erreichen. Mails, deren Schreiber mir widersprechen, die mir "Selbsterhöhung" vorwerfen oder die "schockiert" sind von meinen Worten, weil ich ihnen ihre Gottesbeziehung abspreche  - so jedenfalls [...]

Nach oben