#frauenbundblog2020-05-25T10:49:36+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Die Corona-Pandemie reduziert persönliche Begegnungen auf ein Minimum. Kirchliches und gesellschaftliches Leben gestalten sich neu. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser besonderen Zeit? Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation.

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne – per E-Mail, in den sozialen Netzwerken oder auf anderen Wegen.

Beteiligen Sie sich

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Dr. Maria Flachsbarth, MdB
Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Die Corona-Pandemie reduziert persönliche Begegnungen auf ein Minimum. Kirchliches und gesellschaftliches Leben gestalten sich neu. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser besonderen Zeit? Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation.

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne – per E-Mail, in den sozialen Netzwerken oder auf anderen Wegen.

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Und nun viel Freude beim Lesen und Kommentieren – wir freuen uns auf Sie!

Stöbern Sie durch die Beiträge anhand der Tags (Schlagwörter) oder nutzen Sie die Suchfunktion:

6Jul 2020

Nicht mehr fragen, sondern handeln

Von |0 Kommentare

Lisa Kötter war da! Die Münsteraner Künstlerin von Maria 2.0 kam am Freitagabend ins Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart, um ihre Ausstellung zu eröffnen. Unser KDFB-Diözesanverband und das Bildungswerk Stuttgart hatten sie eingeladen. Und so fuhr ich mit drei [...]

2Jul 2020

100 Dinge

Von |1 Kommentar

Gestern haben wir einen „Kinoabend daheim“ veranstaltet. Mein Mann und ich machten es uns -das Kind bereits im Bett verstaut- auf dem Sofa gemütlich. Ein Glas Weißweinschorle… und schon stellte sich Entspannung ein. Ich hatte den Film „100 Dinge“ in [...]

29Jun 2020

Die Botschaft des Feuers

Von |0 Kommentare

Katharina Barth-Duran schreibt: Es ist ein Hochfest dieser Johannistag mit seinem Feuerabend und der längste Tag des Jahres Wir sitzen im Kreis um die Feuerschale eine helle Abendsonne leuchtet auf endlos grünem Maisfeld Auf den Bäumen zwitschern noch die Vögel [...]

27Jun 2020

Schattenseiten

Von |0 Kommentare

Die Polizei in Stuttgart ist heute Abend auf der Hut. Eine Woche nach den schrecklichen Krawallen sind über 500 Einsatzkräfte in der Innenstadt unterwegs, um jede Gewaltbereitschaft im Keim zu ersticken. Die Bilder, die durch die ganze Republik gingen, haben [...]

26Jun 2020

Missachtung der Schöpfung

Von |0 Kommentare

Katharina Barth-Duran schreibt: Es gibt sie die deutlichen Zeichen der Zeit aber verstehen wir sie zu deuten? Überall in unserem Land sinken die Infektionszahlen das Virus scheint auf dem Rückzug nur in einem Fleischereibetrieb und einer Schlachterei der gegenläufige Trend [...]

24Jun 2020

Gedanklich am Meer

Von |0 Kommentare

Vor ein paar Wochen habe ich mir ein T-Shirt gekauft. Ich habe es wegen des Schriftzugs bestellt. Vorne drauf steht blau auf weiß: Gedanklich am Meer. Das trifft meinen Zustand ziemlich genau. Physisch präsent bin ich nach wie vor überwiegend [...]

22Jun 2020

Lebenskünstlerin

Von |0 Kommentare

Stefanie Stein aus Wendlingen schreibt: Ich gehöre aufgrund meiner Lungentransplantation zur sogenannten „Risikogruppe“. Vor mittlerweile mehr als drei Jahren wurde ein passendes Spenderorgan für mich gefunden. Seit der Transplantation hat sich mein Alltag stark verändert: Ich kann beispielsweise wieder ohne [...]

21Jun 2020

Frauenkirche to go

Von |2 Kommentare

Es ist Mittwochmorgen. Wir betreten die Kirche St. Georg in Stuttgart. Draußen rauscht der Verkehr einer vierspurigen Straße vorbei. Dazwischen hört man das Quietschen der Straßenbahn. Trotzdem spüren wir die angenehme Atmosphäre in dieser schönen Kirche, die uns von draußen [...]

19Jun 2020

Unbezahlbar

Von |0 Kommentare

Der Moment, wenn ein Kindergartenkind am Ende des Schultags von der Mami oder dem Papi freudestrahlend in die Arme genommen wird, er ist unbezahlbar. Genau diesen Moment dürfen meine Mitschwester Sr. M. Daniela, Kindergartenleiterin, und ich zur Zeit fast jeden [...]

11Jun 2020

Über den Tellerrand hinaus

Von |1 Kommentar

Heute ist Fronleichnam und zugleich ein Trübe-Tassen-Tag. Ich habe mich nicht aufraffen können, mich zu einem Gottesdienst anzumelden. Also sitze ich am Computer, schaue aus dem Fenster in diesen tristen Tag hinein und mache mir Gedanken über unseren Blog. Gestern [...]

9Jun 2020

Alltag austarieren

Von |1 Kommentar

Nicht Fisch noch Fleisch, so fühlt sich vieles für mich derzeit an. Immerzu ist da dieses „einerseits … andererseits“. Und wahrscheinlich muss das jetzt so sein. Es ist halt eine Gemengelage, in der wir uns befinden, eine Art labiler Stabilität. [...]