#frauenbundblog2020-09-01T09:29:02+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! beginnen wir mit dem Schöpfungsmonat September den Kampagnenzeitraum #verantwortung. Im Rahmen dessen findet vom 27. September bis zum 4. Oktober die Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“ statt. Frauenbundfrauen übernehmen Verantwortung für Klimagerechtigkeit und machen ihr Engagement sichtbar. Deshalb bekommt dieses wichtige und facettenreiche Thema auch hier im #frauenbundblog Raum.

Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Beteiligen Sie sich

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Dr. Maria Flachsbarth, MdB
Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! beginnen wir mit dem Schöpfungsmonat September den Kampagnenzeitraum #verantwortung. Im Rahmen dessen findet vom 27. September bis zum 4. Oktober die Aktionswoche „für mich. für dich. fürs Klima.“ statt. Frauenbundfrauen übernehmen Verantwortung für Klimagerechtigkeit und machen ihr Engagement sichtbar. Deshalb bekommt dieses wichtige und facettenreiche Thema auch hier im #frauenbundblog Raum.

Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Und nun viel Freude beim Lesen und Kommentieren – wir freuen uns auf Sie!

Stöbern Sie durch die Beiträge anhand der Tags (Schlagwörter) oder nutzen Sie die Suchfunktion:

22Sep 2020

Viele kleine Schritte

Von |0 Kommentare

Sabine Slawik schreibt: In den vergangenen Septemberwochen habe ich mich oftmals eher wie im Sommer anstatt im herannahenden Herbst gefühlt. Ich habe die Wärme der Sonnenstrahlen wahrlich gesammelt und kam mir dabei ein wenig wie Frederik aus dem bekannten Kinderbuch [...]

14Sep 2020

Zurück auf LOS?

Von |0 Kommentare

Es ist 6.00 Uhr. Mein Wecker klingelt. Mühsam steige ich aus dem Bett. Draußen ist es noch ziemlich dunkel, was mir zeigt, es ist Herbst. Und nun geht alles wieder los. Heute ist bei uns der 1. Schultag nach den [...]

1Sep 2020

für mich. für dich. fürs Klima.

Von |0 Kommentare

Kerstin Bause schreibt: Als Referentin in der Bundesgeschäftsstelle habe ich in den letzten Wochen intensiv daran gearbeitet, den Aktionsleitfaden und die anderen Materialien für die Aktionswoche, die am 27. September startet, auszuarbeiten. Diese Arbeit hat mir persönlich sehr über die [...]

26Aug 2020

Grad noch Glück gehabt…

Von |1 Kommentar

Seit heute Morgen bläst ein herbstlicher Wind durch unsere Fluren. Für den Norden sind Unwetterwarnungen und Sturmböen angesagt, wir im Süden kommen wohl glimpflicher davon. Ich freu mich daran, wie Windstöße mein Haar durcheinanderwirbeln und erste abgefallene Blätter vor sich [...]

25Aug 2020

Geduldig warten

Von |0 Kommentare

Jetzt erfahre ich es selbst, oder genauer an und mit meiner Mutter, wie es ist, in (moderaten) Corona-Zeiten, Patientin zu sein: Meine Mutter, ich hatte sie an dieser Stelle ja schon mehrmals erwähnt und von ihr erzählt, hat schon lange [...]

14Aug 2020

Flexible Reisepläne

Von |0 Kommentare

Es ist mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub. Das Büro habe ich bereits am Mittwoch aufgeräumt und sorgfältig abgeschlossen. Heute ist noch Homeoffice angesagt. Einige Mails sind abzuarbeiten, ein paar Telefonate zu erledigen, sonst läuft es eher aus. Ein ungewohntes [...]

10Aug 2020

U-Bahn-Erlebnisse

Von |0 Kommentare

Ich fahre mit der U-Bahn Richtung Stuttgart-Degerloch. Dort ist mein Büro. Die Bahn ist nur halbvoll. Dennoch ist mir unwohl. Ich habe meine Maske trotz der Hitze vor Mund und Nase. Das ist unbequem, keine Frage. Suchend schaue ich mich [...]

3Aug 2020

Sommerstille?

Von |0 Kommentare

Heute beginnt irgendwo im Nordosten die Schule wieder, wir in Bayern sind grad gut in der Ferienzeit angekommen. Kurze Abkühlung gestern nach dem angeblich „heißesten Tag des Sommers“ am Samstag – heute kühle Stille und wieder viel Luft zum Atmen. [...]

30Jul 2020

Muttertag

Von |0 Kommentare

… war im Mai. Weiß ich doch. Schon seit Ende Mai habe ich hier nichts mehr geschrieben. Schade, finde ich. Woran liegt es, frage ich mich. Vielleicht kommt mir das Corona-Leben mittlerweile so normal vor, dass die Pandemie nicht mehr [...]

29Jul 2020

Endlich Ferien?!

Von |0 Kommentare

Heute ist bei uns der letzte Schultag vor den Sommerferien. Unser Sohn hat kurz sein Zeugnis in der Schule abgeholt. Mehr war nicht. Das Schuljahr geht so klanglos zu Ende, wie es sich im letzten halben Jahr angefühlt hat. In [...]

24Jul 2020

Ein Sommernachtstraum

Von |5 Kommentare

Es ist Mittwochabend. 100 Frauen strömen auf den Platz hinter der Kirche St. Georg in Stuttgart. Schülerinnen mit Warnwesten kontrollieren ihre Namen. Wir haben uns viel Mühe gegeben, Corona-konform Gottesdienst zu feiern. Statt wie sonst die Kirche mit momentan nur [...]

21Jul 2020

Der Priester – der ganz Andere?

Von |4 Kommentare

Eine tiefe, geistliche Kirchenbindung prägte meine Mutter ihr Leben lang. Im damals evangelischen Luftkurort Freudenstadt im Schwarzwald aufgewachsen, erlebte sie offenbar einen weniger von starren Traditionen geprägten Katholizismus als andere ihrer Generation. Bei aller leidenschaftlichen, solidarischen Konfessionalität – man kaufte [...]