#frauenbundblog2020-10-19T12:11:36+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! begann mit dem Schöpfungsmonat September der Kampagnenzeitraum #verantwortung. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Beteiligen Sie sich

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Dr. Maria Flachsbarth, MdB
Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben neu. Auch das Bewusstsein für das Geschenk der uns umgebenden Natur ist bei vielen wieder gewachsen.

In der Kampagne bewegen! begann mit dem Schöpfungsmonat September der Kampagnenzeitraum #verantwortung. Der KDFB fragt: Was bewegt Frauen in dieser Zeit? Wie kann Verantwortung gegenüber anderen und der Schöpfung gelebt werden? Was ist für Sie gutes Leben, und was brauchen Sie dazu?

Mit dem #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ geben unsere Autorinnen Einblicke in ihre ganz persönliche Situation, in ihre Gedanken.

Lesen und teilen Sie die Beiträge, die Sie hier vorfinden, gerne!

Über die Kommentarfunktion können Sie sich zum Inhalt von Beiträgen äußern und sowohl mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie uns Einblick in Ihre eigenen Erfahrungen geben? Dann schreiben Sie einen Beitrag für unseren Gast-Blog. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich vielfältig an unserem #frauenbundblog beteiligen!

Und nun viel Freude beim Lesen und Kommentieren – wir freuen uns auf Sie!

Stöbern Sie durch die Beiträge anhand der Tags (Schlagwörter) oder nutzen Sie die Suchfunktion:

23Okt 2020

Balanceakt

Von |0 Kommentare

Frau Merkel sagt, dass man alles Unnötige gerade lassen soll, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Angesichts rasant wachsender Infektionszahlen klingt das vernünftig. Aber in meinem Inneren rumort es. Was, so frage ich mich entnervt, ist eindeutig „unnötig“? Sicherlich: Auf manches [...]

14Okt 2020

Mutig in die Zukunft

Von |0 Kommentare

Fortbildung „Diakonische Leitungsdienste für Frauen in der Kirche“ gestartet Es war ein bewegendes Wochenende in Waldbreitbach. 16 Frauen aus zehn deutschen Bistümern fanden sich unter der Leitung eines vierköpfigen Leitungsteams zum ersten Kurswochenende ein. Bereits 1999-2003 und 2003-2006 hatten insgesamt [...]

13Okt 2020

Sommer- oder Winterreifen?

Von |2 Kommentare

Letzte Woche habe ich eine Rechnung bekommen. Von meinem Autohaus. Ich war ziemlich verwirrt, weil ich in letzter Zeit gar nicht dort gewesen bin. Noch seltsamer erschien mir die Post, als ich den Text auf der Rechnung gelesen habe: „Radeinlagerung [...]

10Okt 2020

Abstand halten

Von |0 Kommentare

Und wieder Corona! Auch in den Nachrichten ist die Pandemie wieder zurück, sie steht erneut an erster Stelle; Sondersendungen informieren uns ausführlich. Etwas anders als im Frühjahr vor dem Lockdown ist es nicht so sehr der apokalyptische Schrecken, der uns [...]

9Okt 2020

Wie zäher Nebel

Von |0 Kommentare

Corona wird zäh. Ich habe keine Lust mehr darauf. Aber wie es scheint, geht es jetzt erst richtig los. Ich sitze zuhause in Quarantäne und warte auf das Ergebnis meines Coronatests. Ein bisschen Erkältung im Hotspot-Landkreis Esslingen wird zur Geduldsprobe. [...]

1Okt 2020

„Dann tritt halt aus!“

Von |1 Kommentar

Am Sonntag habe ich meinen Sohn in die Kirche zum Ministrieren gefahren. Das macht er im Moment ein oder zweimal im Monat. Ich bin mit Jogginghose und Kapuzenpulli ins Auto gestiegen und nicht in den Gottesdienst mitgegangen. Das fand er [...]

29Sep 2020

Urlaub und Upcycling

Von |0 Kommentare

Vor zwei Jahren habe ich im Frühling eine wunderschöne Urlaubswoche auf Fuerteventura verbracht. Schon im März haben wir dort die Sonne genossen und konnten bei angenehmen Temperaturen am Strand spazieren gehen, herrlich. Allerdings wurde die schöne Urlaubsstimmung an einigen Stränden [...]

28Sep 2020

#meinGottdiskriminiertnicht

Von |2 Kommentare

Es ist Montagmorgen. Ich überlege, mit was ich meinen Arbeitstag beginne. Und entscheide mich für Lektüre. Da ich letzte Woche privat sehr eingespannt war, habe ich die kirchlichen Entwicklungen nicht sehr aufmerksam verfolgt. Also stöbere ich nun auf www.katholisch.de, was [...]

22Sep 2020

Viele kleine Schritte

Von |0 Kommentare

Sabine Slawik schreibt: In den vergangenen Septemberwochen habe ich mich oftmals eher wie im Sommer anstatt im herannahenden Herbst gefühlt. Ich habe die Wärme der Sonnenstrahlen wahrlich gesammelt und kam mir dabei ein wenig wie Frederik aus dem bekannten Kinderbuch [...]

14Sep 2020

Zurück auf LOS?

Von |0 Kommentare

Es ist 6.00 Uhr. Mein Wecker klingelt. Mühsam steige ich aus dem Bett. Draußen ist es noch ziemlich dunkel, was mir zeigt, es ist Herbst. Und nun geht alles wieder los. Heute ist bei uns der 1. Schultag nach den [...]

1Sep 2020

für mich. für dich. fürs Klima.

Von |0 Kommentare

Kerstin Bause schreibt: Als Referentin in der Bundesgeschäftsstelle habe ich in den letzten Wochen intensiv daran gearbeitet, den Aktionsleitfaden und die anderen Materialien für die Aktionswoche, die am 27. September startet, auszuarbeiten. Diese Arbeit hat mir persönlich sehr über die [...]

26Aug 2020

Grad noch Glück gehabt…

Von |1 Kommentar

Seit heute Morgen bläst ein herbstlicher Wind durch unsere Fluren. Für den Norden sind Unwetterwarnungen und Sturmböen angesagt, wir im Süden kommen wohl glimpflicher davon. Ich freu mich daran, wie Windstöße mein Haar durcheinanderwirbeln und erste abgefallene Blätter vor sich [...]

25Aug 2020

Geduldig warten

Von |0 Kommentare

Jetzt erfahre ich es selbst, oder genauer an und mit meiner Mutter, wie es ist, in (moderaten) Corona-Zeiten, Patientin zu sein: Meine Mutter, ich hatte sie an dieser Stelle ja schon mehrmals erwähnt und von ihr erzählt, hat schon lange [...]

Nach oben