#frauenbundblog2021-07-14T14:41:36+02:00

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

Frauen.

Teilen.

Gedanken.

#frauenbundblog

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben seit über einem Jahr neu. Seit Beginn der der Pandemie geben unsere Autorinnen im #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ Einblicke in ihre ganz persönliche Situation und beschreiben, was sie bewegt.

Über die Kommentarfunktion können Sie Ihre Gedanken äußern und mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie in einem eigenen Beitrag beschreiben, was Sie bewegt? Dann schreiben Sie gerne einen Beitrag als Gast-Autorin.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem #frauenbundblog!

Durch die Corona-Pandemie gestaltet sich kirchliches und gesellschaftliches Leben seit über einem Jahr neu. Seit Beginn der der Pandemie geben unsere Autorinnen im #frauenbundblog „Frauen. Teilen. Gedanken.“ Einblicke in ihre ganz persönliche Situation und beschreiben, was sie bewegt.

Über die Kommentarfunktion können Sie Ihre Gedanken äußern und mit anderen Leser*innen als auch mit den Autorinnen in einen Austausch treten.

Oder möchten Sie in einem eigenen Beitrag beschreiben, was Sie bewegt? Dann schreiben Sie gerne einen Beitrag als Gast-Autorin.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem #frauenbundblog!

16Apr 2021

Winter nach Ostern?

Von |0 Kommentare

Meine Augen schauen jeden Morgen aufs Neue ungläubig in die Szenerie: die lustig baumelnden Gießkannen an der leicht austreibenden Zierkirsche sind schneebestäubt, Osterglocken und Forsythie im Frost erstarrt. Wo noch vor Wochen Sonnenschein und fast sommerliche Temperaturen in den Garten [...]

7Apr 2021

Etwas wächst

Von |1 Kommentar

Nein, es dürfte jetzt nicht plötzlich alles „vorbei“ sein. Mal eben „kein Corona mehr“ – das wäre falsch. Denn etwas wächst! Ich spüre das und ahne zuversichtlich, dass es etwas Gutes ist, auch wenn ich es noch nicht genau fassen [...]

1Apr 2021

Segnung mit „Echtheitszertifikat“

Von |0 Kommentare

Gründonnerstag 2021. Ich habe mir gestern eine Osterkerze geholt. Die Kollegen der KAB (kath. Arbeitnehmerbewegung) in unserem Bürohaus hatten welche angeboten. Fand ich eine sehr schöne Idee, zumal der Erlös aus dem Kerzenverkauf an Projekte in Uganda geht; zur Unterstützung [...]

31Mrz 2021

Leere Flächen?!

Von |0 Kommentare

Corona hält mich und wohl uns alle fest: in Atem, in Angst, in sozialer Beschränkung, in steter Sorge um uns und unsere Lieben. Alles dazu ist geschrieben und gesagt – und doch spüre ich jeden Morgen die bange, tiefsitzende Ungewissheit, [...]

29Mrz 2021

Fort ist fort?

Von |1 Kommentar

So viele Menschen wie noch nie in der Geschichte verlassen traurig, enttäuscht, verstört, verzweifelt die Kirche. Darüber bin ich traurig, denn es sind oftmals hoch engagierte Menschen, die sich ihr Leben lang für die Kirche eingesetzt haben und nun keinen [...]

17Mrz 2021

Heilige Wut

Von |10 Kommentare

Soll ich schreien? Hysterisch lachen? Heulen? Eine Tasse an die Wand werfen? Die römische Glaubenskongregation hat sich dazu verstiegen, der Segnung homosexueller Paare eine Absage zu erteilen. Die Kirche habe keine Vollmacht dazu. Es ist ein Schlag ins Gesicht aller [...]

10Mrz 2021

Zerbrechlichkeit und Würde

Von |2 Kommentare

„Corona“ heißt übersetzt „Krone“. Seltsam. Kommt uns das Virus doch eher vor wie eine Geißel der Menschheit. Es macht unser Leben brüchig, verletzbar. Ich kann nichts Königliches an ihm finden. Eine Krone. Um die ging es auch in unserer Frauenkirche [...]

Nach oben