Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen!

Aufbruch in eine neue Zukunft. Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) bewegt sich in ein neues Zeitalter. Wir wollen den Leitgedanken „Nur wer bewegt ist, kann andere bewegen“ mit Leben füllen und auf uns und auf Themen, die uns am Herzen liegen, aufmerksam machen.

Seit 1903 setzt sich der KDFB für Anliegen von Frauen ein und gestaltet Politik, Gesellschaft und Kirche mit. Das wollen wir weiterhin tun – gerne mit Frauen aller Generationen, die Lust auf Neues haben, die etwas bewegen wollen. Mit Frauen aus dem Verband und mit Frauen, die wir für den KDFB begeistern möchten. Gemeinsam können wir viel bewegen. Machen Sie mit, bewegen Sie uns und andere!

Der Kampagnenfilm zeigt, was uns bewegt…

Bewegen

Maria, schweige nicht! …und weitere Impulse zum Mitmachen

Termine

beteiligen Sie sich bis zum 31.12.2019 an unserer Unterschriftenaktion zu „Maria, schweige nicht!“

Vor der eigenen Tür anfangen

Der Frauenbund hat eine bundesweite breite Basis. Zweigvereine – das sind die Gruppen vor Ort – finden sich in 21 Diözesanverbänden. Frauen aller Generationen bringen in den KDFB ihre Ideen und Anliegen ein, geben Impulse, setzen sich mit Themen des Verbandes auseinander, gestalten ihn mit und geben ihm ein Gesicht. Dinge zu bewegen erfordert vielfältiges Engagement, aber auch Lust auf gemeinsames Tun und Freude auf Veränderung. Wir freuen uns über Ihr Mittun!  Wenn Sie mögen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

mitmachen